Mittwoch 02.09.2020, St. Rochus-Hospital Telgte

Physiotherapeuten (w/m/d)

Bereiche: Physiotherapie

Das St. Rochus-Hospital Telgte sucht zum 01.01.2021 

einen Physiotherapeuten (w/m/d)

für 28 Wochenstunden.

 

Das St. Rochus-Hospital ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie unweit der Universitätsstadt Münster. In der Klinik (233 Betten) und den Tageskliniken (58 Plätze) werden Patientinnen und Patienten mit allen psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen des Erwachsenenalters behandelt. Wir arbeiten nach störungsspezifischen und integrativen Behandlungskonzepten, die psychotherapeutische, pharmakotherapeutische und soziotherapeutische Elemente umfassen. Unsere beziehungsorientierte Arbeit wird von Verantwortungsbewusstsein, Engagement, gegenseitigem Respekt und fachlicher Qualifikation aller Mitglieder des multiprofessionellen Teams getragen.

In der physiotherapeutischen Abteilung werden die psychiatrischen Patienten mit Störungen im Bereich des Bewegungsapparates und operativer Nachsorge behandelt.

Die Abteilung bietet eine Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten. Unter anderem stehen ein Fitnessraum, Elektrotherapie, Fangotherapie und ein Medyjet zur Verfügung.

Wir suchen einsatzfreudige und kompetente Mitarbeiter*innen, die Eigeninitiative, Flexibilität und Einfühlungsvermögen mitbringen und Freude an der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team haben. Wünschenswert sind Fortbildungen in Manueller Lymphdrainage und Medizinischer Trainingstherapie.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem harmonischen Team mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung.

Weitere Informationen können Sie auch dem Internet-Auftritt unserer Klinik entnehmen (www.srh-telgte.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese an:

Prof. Dr. med. M. Rothermundt
St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Am Rochus-Hospital 1
48291 Telgte

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen der Physiotherapie zur Verfügung (Tel.: 02504/60-201)